Wie oft Magnetfeldtherapie?

Eine Magnetfeldtherapie ist eine gute Möglichkeit, Schmerzen auch über einen langen Zeitraum effektiv zu lindern. Die Therapie gilt als homöopathische Behandlung und wird daher nicht von den Schulmedizinern durchgeführt. Außerdem müssen Sie bedenken, dass diese Behandlung nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt wird. Die Bezahlung muss daher auf dem privaten Wege erfolgen.

Trotz alldem ist eine Magnetfeldtherapie eine gute Behandlungsmöglichkeit, die sich durchaus lohnt und als optimale Ergänzung zu anderen Behandlungen eingesetzt werden kann. Damit die Magnetfeldtherapie aber auch Erfolge erzielen kann, ist es wichtig, dass diese regelmäßig durchgeführt werden kann.

Möchten Sie die Magnetfeldtherapie zu Hause durchführen, dann werden Sie sich mit Sicherheit die entsprechenden Matten dafür von ihrem Homöopathen ausgeliehen haben. In solch einem Fall können Sie pro Tag eine Anwendung durchführen. Die Dauer der Anwendungen kann zwischen 15 Minuten und 30 Minuten liegen. Je nachdem, wie stark und somit effektiv die Behandlung ist.

Etwas anders sieht es aus, wenn Sie die Behandlung in einer Praxis oder im Krankenhaus stattfindet. Dort wird in der Regel eine Behandlung von zwei bis drei Mal pro Woche angeboten. Auch hier gilt: Je nachdem, wie stark die Schmerzen ausgeprägt sind und was behandelt werden soll. Mitunter kann auch eine individuelle Behandlungszeit vereinbart werden.

Die Dauer einer Behandlung richtet sich immer nach den Beschwerden. Solange die Schmerzen noch nicht unter Kontrolle gebracht werden konnten, kann die Behandlung auch immer weiter durchgeführt werden. Auch eine Wiederholung ist jederzeit möglich, da die Behandlung nicht schädlich ist und dem Körper nur hilft.

Hinweis: Kurz nach einer Therapie kann es sein, dass es kurzzeitig zu einer Verschlechterung der Schmerzen und Beschwerden kommt. Diese Verschlechterung dauert jedoch nur eine sehr kurze Zeit an und kommt nur in seltenen Fällen vor. Im Anschluss stellt sich dann aber eine deutliche Verbesserung ein, was die Therapie so lohnenswert macht und diese auch zu jeder Zeit rechtfertigt

Wie oft Magnetfeldtherapie? 4.38/5 (87.50%) 8 votes